Sicherheit für Tür und Fenster

Haussicherheit schafft Geborgenheit

Wir setzen auf ABUS Sicherheitssysteme für Türen und Fenster.
Das Sortiment umfasst Alarmanlagen, Rauchwarnmelder, Fenster- und Türsicherungen, Schließanlagen und Videoüberwachung – Lösungen, die Mechanik und Elektronik in einem System integrieren.

Fenstersicherheit – Maßnahme Nr.1 gegen Einbrecher

Sowohl in gekipptem als auch in geschlossenem Zustand stellt ein handelsübliches Fenster im Regelfall kein besonderes Hindernis dar. Hinzu kommt die Unfallgefahr für Kleinkinder, die solch ein Fenster leicht öffnen und hinausstürzen können.

Beide Seiten des Fensters oder der Terrassentür absichern!
Dabei sollten Sie bei der Absicherung des Fensters nicht allein auf die Schlossseite achten, sondern auch an die Scharnierseite denken. Fenstersicherungen erfüllen aber nicht nur hohe Sicherheitsanforderungen und sorgen für höchsten Einbruchschutz. Auch Design, Farbenvielfalt und Bedienkomfort kommen nicht zu kurz.

  • Abschließbare Fenstergriffe
  • Befestigungstechnik
  • Dachfensterschloss
  • Doppelflügel-Schlösser
  • Fenster-Zahlenschloss
  • Fenster-Zusatzsicherungen

Türsicherheit gegen ungebetene Gäste

Basisausstattung jeder Eingangstür sind geprüfte Sicherheitsschließbleche mit Mauerankern, stabile Einsteckschlösser, Schutzbeschläge mit Ziehschutz sowie Türzylinder mit Sicherungskarte. Der mechanische Grundschutz wird durch die fachgerechte Montage von Panzerriegelschlössern oder alternativ Türzusatzschlössern und Scharnierseitensicherungen erreicht. Voraussetzung ist eine ausreichende Stabilität der Türkonstruktion.

  • Be­fes­ti­gungs­tech­nik
  • Einsteckschlösser
  • Elektrische Türöffner
  • Panzerriegel
  • Scharnierseitensicherungen

Kommentare sind geschlossen