Handläufe

Sicherheit und Funktionalität

Ein Handlauf ist eine Festhalte- und Führungsmöglichkeit für die Hände von Menschen in Greifhöhe. Die Treppe ist im privatem und gewerblichen Bereich eine große Gefahrenquelle, beim Sturz mit oft schwerwiegenden Folgen.

Laut AUVA ereignen sich ein Drittel aller Stolper- und Sturzunfälle auf Treppen. Doch die meisten Unfälle auf Treppen würden sich mit dem konsequenten benutzen eines Handlaufes vermeiden.

Handläufe jeder Art sollen den Sicherheitsnormen entsprechen und vor allem auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sein. Sicherheit und Funktionalität steht bei Treppenhandläufen – innen wie außen – im Vordergrund. Neben dem Sicherheitsaspekt ist der Handlauf zusätzlich auch ein ästhetisches und dekoratives Element, das in der Kombination mit einem Geländer bestens harmoniert.

Anwendungen – Handläufe sind geeignet für:

• Eigenheim
• Wohnanlagen und Stockwerkseigentum
• Mehrfamilienhäuser
• Gebäude mit Publikumsverkehr
• Industrie- und Verwaltung
• Alten- und Pflegeheime
• Kliniken und Spitäler
• u.v.m.

Wie auch unsere Referenzbilder zeigen, kann Ihr Handlauf auf diverse Untergründe montiert werden. Er kann auf eigenständige Pfosten, an eine Mauer, an ein beliebiges Geländer, an einen Zaun, usw. montiert werden.

Die Schlosserei Fürndraht unterstützt Sie bei der Auswahl, Montage oder Nachrüstungen von Handläufen bei privaten Wohnungen, Häusern, Gewerberäumen, öffentlichen Liegenschaften und Praxen. Wir beraten Sie gern vor Ort, damit Sie die optimale Lösung finden. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Haben Sie spezielle Fragen zu Ihrem gewünschten Handlauf?
Zögern Sie nicht uns für eine Anfrage zu kontaktieren.

Impressionen umgesetzter Handläufe

Kommentare sind geschlossen