Zertifizierung – Führungsbestätigung der ANKÖ

Schlosserei Fürndraht GmbH, langjähriges Mitglied bei der ANKÖ seit 2008, erhält Zertifizierung – Führungsbestätigung der ANKÖ

Stabilität, Zuverlässigkeit sowie technische, wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit sind für ein Unternehmen mitunter die wichtigsten Eigenschaften, um den Anforderungen der Kunden gerecht werden zu können.


Mit der Führungsbestätigung für 2021 des ANKÖ (Auftragsnehmerkataster Österreich) wurde abermals und für die Öffentlichkeit zugänglich der Nachweis erbracht, dass die Schlosserei Fürndraht GmbH über diese wesentlichen Eigenschaften verfügt und somit weiterhin ein fixer Bestandteil der Liste geeigneter Unternehmen (LgU) ist.

Die Führungsbestätigung der ANKÖ – Liste geeigneter Unternehmen® (LgU) ist im Auftragnehmerkataster unter dem Firmencode 51624 zur Prüfung abrufbar.

Martin Fürndraht: „In Zeiten wie diesen ist es nicht selbstverständlich ein gutes Zeugnis von der ANKÖ zu bekommen. Wir freuen uns und sind stolz über diese Auszeichnung und Zertifizierung der ANKÖ – dies unterstreicht – sowohl für unsere Auftraggeber und Partner –  die Verlässlichkeit der Schlosserei Fürndraht.

Was ist die Führungsbestätigung der ANKÖ?


Mit der Liste geeigneter Unter­nehmen (LgU) sparen öffentliche Auftraggeber und Unternehmen bei der Eignungsprüfung Zeit und Kosten. In Österreichs Online-Datenbank für Eignungsnachweise gemäß dem Bundesver­gabegesetz (BVergG) machen Bieter ihre Unterlagen Auftraggebern verfügbar. Die Datenbank entspricht dabei dem von der EU  angestrebten „Once-Only-Principle“. Hinterlegte Nachweise müssen nicht erneut vorgelegt werden, sie sind für öffentliche Auftraggeber jederzeit in der Datenbank online verfügbar. Beide Seiten profitieren von automatisierten Schnittstellen.